Wie wir die Reise nutzen: Eine Case Study

01. Juli 2021

Nach dem Ausbruch der COVID-19 Pandemie mussten Entscheidungen bezüglich Absage und Verschiebungen unserer Veranstaltungen getroffen werden. Wie wir dennoch das Beste aus der Situation gemacht haben und zusätzlich den Wert gesteigert haben, zeigt folgende Case Study.

Mit der Verschiebung des EuroPerio10 haben wir eine Entscheidung getroffen, die auch für die Marketingstrategie große Auswirkungen hatte. Anstatt abzuwarten, haben wir eine neue Strategie entwickelt, bei der die gewonnene Zeit genutzt wird, um die Zeit bis zum nächsten Kongress zu verkürzen und vor allem in etwas Besonderes zu verwandeln: Das war der Beginn der EuroPerio Series, einer Reihe von online Fortbildungsveranstaltungen, die in regelmäßigen Abständen bis zur EuroPerio10 im Juni 2022 stattfinden werden. Dadurch haben wir ein 4-Tages-Event in ein einjähriges Fortbildungs-Erlebnis verwandelt, das mit Reviews der beliebtesten Sessions von vorherigen EuroPerio Kongressen und einer Vorschau auf das Programm in Kopenhagen die Brücke zwischen den EuroPerio Kongressen bilden soll. In dem wir die Reise nutzen, geben wir auch der Marke Zeit zu sickern und sich weiter zu festigen.

Geplant war, dass der EuroPerio10 am 3. Juni 2021 über die Bühne geht. Es ist der Kongress der European Federation of Periodontology, der alle drei Jahre stattfindet. Mit mehr als 10.000 Teilnehmer*innen ist es der weltweit führende Kongress im Gebiet der Periodontologie und dentalen Implantologie.

Als Director of International Projects erklärt Florian Fehringer das Konzept folgendermaßen: Der EuroPerio ist ein Flagschiff-Kongress für eine riesige globale Community. Wir haben uns aktiv dazu entschieden das Beste aus der langen Wartezeit zwischen den Kongressen zu machen und in direkten Kontakt mit der Community zu treten. Anstatt mit der Community abzuwarten bis es Zeit für den EuroPerio10 in Kopenhagen ist, haben wir den aktiven Schritt gewagt ein interaktives Online-Erlebnis mit wertvollen Inhalten zu gestalten. Wir bündeln die Freude aller Beteiligten auf den nächsten Live-Kongress indem wir interaktive Online-Sessions anbieten, bei denen nicht nur der wissenschaftliche, sondern auch der zwischenmenschliche Austausch gefördert wird. Mitglieder können so einfach wie nie mit der weltweiten Community in Kontakt treten. Natürlich bringt die Kampagne auch die Möglichkeit potenzielle Teilnehmer*innen anzusprechen, die bis jetzt noch nicht Teil der Welt von EuroPerio waren. Durch die digitale Plattform sind die online Sessions leicht zugänglich und die Hemmschwelle teilzunehmen sinkt erheblich. Beim kostenlosen Kick-Off Event Anfang Juni konnte jede*r teilnehmen, die einzige Voraussetzung war eine funktionierende Internetverbindung. Diese niedrige Schwelle machte es möglich neue Zielgruppen anzusprechen, die hoffentlich auch nächstes Jahr vor Ort an der EuroPerio 10 teilnehmen werden.

Die hohe Registraturzahl beim Kick-Off Event zeigt auch die Motivation der Community, aktiver Teil dieser virtuellen Serie sein zu wollen. Wir ergreifen die Gelegenheit die Vorfreude auf den EuroPerio 10 mit wissenschaftlichen Inhalten zu stimulieren und #theroadtocopenhagen zu einem außergewöhnlichen Erlebnis zu machen

EuroPerio Series - Behind the Scenes - Set Up