ECTES 2016: Heather Mills als prominente Unterstützung am Kongress der Lebensretter in Wien

Von 24. Bis 26. April  wurde die österreichische Bundeshauptstadt erstmals seit 2002 wieder Zentrum der europäischen Trauma- und Unfallchirurgie. Beim Kongress der European Society of Trauma and Emergency Surgery (ESTES) handelt es sich um einen der weltweit wichtigsten Kongresse zu hochrelevanten Themen, der dieses Jahr nicht zuletzt durch einen prominenten Gast die Aufmerksamkeit auf sich lenkte. 





Fotoblog: Mondial Congress Schuhting

Wir lieben sie einfach: Unsere coolen und bequemen Kongresssneaker, die unsere Füße vor den vielen Strapazen des Kongresslebens schützen und uns dabei auch noch gut aussehen lassen. Sie sind unsere treuen Begleiter und sorgen dafür, dass wir als Team gut erkennbar sind. „Warum also sollten wir unser Schuhwerk nicht auch in unsere TeamFOTOS einbauen?“ dachten wir uns.



Lernen, von und mit Association Profis

Von 2. bis 4. Mai 2017 machte der Associations World Congress (AWC) Halt in Wien. Die jährliche Veranstaltung bietet Vorträge und Workshops, die sich ausschließlich dem Austausch und der Fortbildung von Vereins- und Verbandsexperten aus aller Welt widmen. Mit Verbänden meinen wir in diesem Zusammenhang nicht unbedingt den lokalen Gesangsverein, sondern oft riesige Berufsvereinigungen („Associations“) mit wenigen hundert bis zu über hunderttausend Mitgliedern, die sich in Gesellschaften zusammenschließen um sich auf ihrem Gebiet zu vernetzen und ihre Mitglieder in Form von Kongressen weiterzubilden.

magdas Hotel Wien: Social Business in bester Lage

In Wiens zweitem Bezirk, unweit des Praters und der Wirtschaftsuniversität, befindet sich magdas Hotel. Das Besondere an diesem Hotel ist, dass es als Social Business betrieben wird, mit dem erklärten Ziel, möglichst vielen Flüchtlingen einen Arbeitsplatz zu bieten. Das Hotel ist damit keine karitative Organisation, sondern ein unternehmerisch geführter Betrieb, dem es darum geht, so viele Umsätze wie möglich wieder in Sozialprojekte fließen zu lassen.





Sehr erfreut, ich bin ein Self-Print Terminal.

Guten Morgen, haben Sie gut geschlafen? Ich auf jeden Fall. Habe schließlich eine lange und holprige Anreise in einem Schwertransporter hinter mir. Aber endlich sind meine Kollegen nun hier und sicher an die Wand gelehnt mit guter Sicht auf den UEGStand – damit wir auch gleich leicht zu finden sind. Ich freue mich so, dass wir da sind, denn wir können Ihren Aufenthalt auf der UEG Week um ein vielfaches leichter gestalten. Foto: UEG


So können Sie Kongressüberbleibseln durch Spenden einen neuen Sinn geben

Für Kongresse wird oft eigens eine Vielzahl an Materialien produziert. Namensschilder, bunte Banner und Taschen im individuellen Kongressdesign bieten eindrucksvolle Momentaufnahmen und manchmal auch geschätzte Andenken für TeilnehmerInnen. Aber was tun mit all den Dingen, die übrig bleiben? Nicht jedes ausgediente Staff T-Shirt muss automatisch auf dem Müll landen. Allein in Wien und Umgebung gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Berge übriggebliebener Ressourcen nicht nur nachhaltig einzusetzen, sondern damit auch jemandem eine Freude zu machen. Mondial Congress & Events ist solchen Möglichkeiten nachgegangen.


Touren geführt von Obdachlosen

Die für uns sichtbaren Aspekte der Obdachlosigkeit sind nur die Spitze des Eisbergs. Große Teile wohnungslosen Lebens spielen sich im Verborgenen ab. Außerdem dominieren in der Bevölkerung oft Fehleinschätzungen und Missverständnisse. Das Wiener Social Business Shades Tours will in von Obdachlosen geführten Stadttouren mit solchen Vorurteilen aufräumen. Mondial Congress & Events hat die Tour im Rahmen eines Mitarbeiterevents getestet.


Vertragsunterzeichnung: Mondial Congress & Events ist Partner des European Congress on Obesity 2018

Im Oktober 2016 hatte Mondial Congress & Events die große Ehre, einen Vertrag mit der European Association for the Study of Obesity (EASO) zu unterzeichnen, der eine künftige Partnerschaft besiegelte. Mondial wird als PCO für den European Congress on Obesity (ECO)2018 von A wie Ausstellung bis Z wie Zimmerbuchung alle Teilbereiche der Kongressorganisation übernehmen.


Weltweit bedeutende Brustkrebskonferenz zum zweiten Mal in Wien

Auf der St. Gallen International Breast Cancer Conference werden alle zwei Jahre im berühmten Konsensus-Meeting die Richtlinien zur Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium für die kommenden Jahre festgelegt. Längst sind der Einfluss und die Größe des Meetings über die Grenzen der Schweiz hinausgewachsen. Der Kongress fand 2017 bereits zum zweiten Mal in Wien statt: Ein Musterbeispiel grenzübergreifender Kollaboration.