ECTES 2016: Heather Mills als prominente Unterstützung am Kongress der Lebensretter in Wien

Von 24. Bis 26. April  wurde die österreichische Bundeshauptstadt erstmals seit 2002 wieder Zentrum der europäischen Trauma- und Unfallchirurgie. Beim Kongress der European Society of Trauma and Emergency Surgery (ESTES) handelt es sich um einen der weltweit wichtigsten Kongresse zu hochrelevanten Themen, der dieses Jahr nicht zuletzt durch einen prominenten Gast die Aufmerksamkeit auf sich lenkte. 


Ein weit gereister Stab

Wenn die Amtszeit eines Präsidenten zu Ende geht, gibt er oder sie “das Zepter ab” – oder in diesem Fall den Stab. In unserem Job als Kongressorganisatoren konzentrieren wir uns auf die Menschen, aber diesmal möchten wir ausnahmsweise einmal die Geschichte eines Objekts erzählen, das viel über das Leben von modernen wissenschaftlichen Gesellschaften in Europa verrät.