Wow – drei in einer Reihe!

04. Oktober 2016

Jedes Jahr wird durch das Austrian Convention Bureau der Best Meeting Thesis Austria Award verliehen. Der Preis wird für Bachelor- und Masterarbeiten vergeben, die Forschungsthemen im Bereich Kongressorganisation behandeln. Dieses Jahr ging der prestigeträchtige Award zum dritten Mal in Folge an eine Mondial Mitarbeiterin. Denise Lembäcker nahm die Auszeichnung in der Kategorie Masterarbeit für ihre Trendanalyse „Meetingformate auf Kongressen und Tagungen im Jahr 2025“ entgegen und trägt so nicht nur inhaltlich zum Wissenstransfer innerhalb der Branche bei.

In der Welt der Weiterbildung ist lebenslanges Lernen angesagt. Umso mehr freuen wir uns, dass das nach Konstantin Möslinger (2014) und Jeannine Klaban (2015) nun auch Denise so eindrucksvoll beweist.

 

Bild bildgewaltig.at © Austrian Convention Bureau